Partner von






 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de
 Home  Bestseller  Rubriken  Forum  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Belletristik > Zeitgeschehen >
Philosophie der Freundschaft
vergrössern
Klaus-Dieter Eichler

Philosophie der Freundschaft

(Taschenbuch, Reclam Leipzig, 256 Seiten, 2000)

Preis: 12,27 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Freundschaft aus easy-living, Sex, Verlust, Liebe, Mitleid oder Ehrgeiz - kurz, es gibt viele Arten, die hier dargestellt werden.

versandkostenfrei bestellenBITTE LINKS ÜBERPR.

Außerdem empfehlen wir:

19 Gründe, warum ein Mann mit einer Frau schläft
(8,90 EUR)


Kulturgeschichte der Mißverständnisse
(15,24 EUR)



Link zum Verlag:

Reclam



Von der griechisch-römischen Antike bis in die jüngste Gegenwart reichen die philosophischen Reflexionen zum Thema Freundschaft.

Die Philosophie der Griechen definiert Freundschaft als eine der höchsten Tugenden.

In der christlichen Moraltheologie wird Freundschaft zum Inbegriff der Liebe zu Gott und in der Renaissance zum Modell friedlichen Kommunizierens unter Gelehrten.

Im 18. Jahrhundert werden Individualismus und Egoismus mit der Notwendigkeit eines geregelten Miteinanders versöhnt.
Gegenstand von Aphorismen wird sie bei Schopenhauer und natürlich bei Nietzsche, der sie von der christlichen Nächstenliebe emanzipiert.

Heute erscheint Freundschaft als Grundsubstanz einer neuen Kultur der Geselligkeit, die sich gegen eine bloße rationalistische Organisation der Gesellschaft wendet.

Dieses Studienbuch eröffnet einen Einblick in die aktuelle Diskussion und gibt einen Überblick über die Geschichte der »Philosophie der Freundschaft«.
(Copyright © 2000 Reclam)

[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster