Partner von






 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de
 Home  Bestseller  Rubriken  Forum  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Belletristik + Zeitgesch. > Romane >
Meine freie deutsche Jugend
vergrössern
Claudia Rusch

Meine freie deutsche Jugend

(Hardcover, S. Fischer, 157 Seiten, Juli 2003)

Preis: 14,90 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Unterhaltsame, witzige, emotionale und ostalgische Reise durch eine zum Glück vergangene Zeit.

bei Amazon.de bestellen

Außerdem zum Thema:

Ende der Schweigepflicht - Aus dem Leben eines Geheimdienstlers
(14,90 EUR)


Faszination Freiheit - Die spektakulärsten Fluchten aus der DDR
(8,95 EUR)


Helden wie wir
(8,90 EUR)


Das dicke DDR-Buch
(19,90 EUR)



Link zum Verlag:

S. Fischer


Was passiert, wenn man in dem festen Glauben aufwächst, Kakerlaken seien Stasi-Spitzel? Und wie fühlt man sich, wenn man als Kind mit einem "Schwerter-zu-Pflugscharen"-Aufnäher in die Schule gehen muss?

Claudia Rusch, die im Umfeld der DDR-Bürgerrechtsbewegung aufwuchs, erzählt in ihren Erinnerungsgeschichten pointiert und mit Herz und Humor, wie sie unter kaum glücklich zu nennenden Umständen eine glückliche Kindheit verlebte, auch wenn die bitteren Erfahrungen nicht ausblieben: Der Großvater starb in Stasi-Untersuchungshaft, die Familie lebte unter andauernder Beschattung, eine enge Freundin der Mutter entpuppte sich als IM "Buche". Doch was übrigbleibt, sind überwiegend schöne Erinnerungen an eine fast normale Kindheit.

Wie schon Wolfgang Hilbig im Nachwort treffend bemerkte "Ich bitte Dich, schreib noch mehr von diesen Geschichten, schreib sie kiloweise, oder so lange, bis Dir die Luft ausgeht.", ist man nach dem Buch hungrig geworden. Hungrig nach mehr von diesen Geschichten, die nicht nur für Ostalgiker eine sehr unterhaltsame Ansammlung von Erlebnissen vor und während des Mauerfalls beinhalten.


Claudia Rusch, geboren 1971, wuchs auf der Insel Rügen, in der Mark Brandenburg und seit 1982 in Berlin auf. Sie studierte Germanistik und Romanistik, arbeitete sechs Jahre als Fernseh-Redakteurin und lebt als Autorin in Berlin.
(Copyright © 2004 lesewelt.de)


[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster