Partner von






 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de
 Home  Bestseller  Rubriken  Forum  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Belletristik + Zeitgesch. > Romane >
Die Kinder der Finsternis
vergrössern
Wolf von Niebelschütz

Die Kinder der Finsternis


(Hardcover, Diederichs, 561 Seiten, August 2003)

Preis: 22,00 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Ein Klassiker der deutschen Literatur, der das alltägliche Mittelalterleben detailgetreu wiedergibt.

bei Amazon.de bestellen

Auch zu empfehlen:

Glanz und Elend des Mittelalters
(12,50 EUR)


Lebensformen im Mittelalter
(12,95 EUR)


Die Päpste und die Hexen - Aus den geheimen Akten der Inquisition
(24,90 EUR)


Hexen und Hexenprozesse in Deutschland
(13,50 EUR)


Der Hexenhammer - Malleus maleficarum
(16,50 EUR)


Ritter, Mönch und Bauersleut - Eine unterhaltsame Geschichte des Mittelalters
(12,90 EUR)





Link zum Verlag:

Hugendubel

Südfrankreich, 12. Jahrhundert: "Eine Zeit, die solches empfand, muss eine wilde Freude am Leben gehabt haben, um es ertragen zu können." Unter diesem Eindruck mittelalterlichen Treibens hat Wolf von Niebelschütz sein zum Klassiker gewordenes Werk Die Kinder der Finsternis geschrieben. Es ist die Geschichte des rätselhaften Hirtenjungen Barral und seines außergewöhnlichen Aufstiegs zum Herzog und Freund des Kaisers.

Der Roman verdankt seine ungeheure Intensität der Verbindung zwischen genauester Recherche vor Ort, der Liebe zum Detail bei der Beschreibung mittelalterlichen Alltagslebens und der mitreißenden Fantasie des Autors. So entsteht neben der spannenden Handlung ein Kaleidoskop provencalischen Lebens im Mittelalter, mit all seinen weltlichen und kirchlichen Machtkämpfen, Hexenprozessen, höfischen Spielen und - der Liebe.

"Solche Bücher entstehen auf der Welt nur alle Jahrzehnte einmal." Hans Wollschläger


Wolf von Niebelschütz (1913-1960) studierte Geschichte und Kunstgeschichte. Bis 1940 war er als Literatur-, Theater- und Kunstkritiker tätig. Nach dem Krieg war er freier Schriftsteller und verfasste zahlreiche erfolgreiche Romane, Gedichte und
Bühnenstücke.


(Copyright © 2004 lesewelt.de)


[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster