Partner von






 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de
 Home  Bestseller  Rubriken  Forum  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Belletristik > Romane >
Die Gierigen und sie Gerechten
vergrössern
Scott Turow

Die Gierigen und die Gerechten

(geb. Buch, Blessing Verlag, 500 Seiten, 2000)

Preis: 24,95 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Ein Anwalt deckt Korruption amerikanischer Gerichte auf - Tatsache!

bei Amazon.de bestellen

Außerdem empfehlen wir:

Sonderausgabe
(12,50 EUR)


Grisham - Die Jury
(9,95 EUR)



Link zum Verlag:

Blessing


Der Anwalt Robbie Feaver ist auf Schadensersatzklagen spezialisiert.
Er hat eine florierende Kanzlei in Kindle County, eine fatale Schwäche für das andere Geschlecht und ein geheimes Bankkonto, von dem regelmässig gewisse Beträge in die Taschen bestechlicher Richter fließen.
Als ihm der Generalstaatsanwalt Stan Sennett auf die Schliche kommt, verspricht er, Milde walten zu lassen - vorausgesetzt, Robbie liefert ihm die Missetäter ans Messer ...

Feaver geht auf Sennetts Angebot ein. Zusammen mit dem Anwalt einer der geschädigten Versicherungsgesellschaften konstruiert er Scheinfälle und läßt sich für die Bestechungsverhandlungen "verdrahten", das heißt mit Mikrofon und Minikamera ausrüsten; auch vier korrupte Richter sind schnell gefunden.
Doch das FBI wird erst zufrieden sein, wenn er ihm den größten - und korruptesten - Fisch an die Angel liefert: Brendan Tuohey, den Präsidenten des Zivilgerichts...

Für Robbie, den Lebenskünstler und geborenen Schauspieler, der nichts so sehr liebt, wie seine Umgebung hinters Licht zu führen, wird es eng, als die bedrohten Richter zum Gegenschlag ausholen. Selbst Evon Miller, die FBI-Agentin, die zu seiner Überwachung in die Kanzlei eingeschleust wird, kann ihn nicht mehr schützen ...

Ein finsteres Drama um Gier und Gerechtigkeit, in dem die Moral schließlich auf der Strecke bleibt.


Scott Turow, Jahrgang 1949, ist Partner einer großen Anwaltssozietät in Chicago.
Seine vielfach preisgekrönten Romane "Aus Mangel an Beweisen", "Die Bürde der Wahrheit", "So wahr mir Geld helfe" und "Das Gesetz der Väter" wurden alle internationale Buch- und Filmerfolge.
Auch "Die Gierigen und die Gerechten" eroberte auf Anhieb die amerikanischen Bestsellerlisten und wird mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle verfilmt.
Turow lehrt nebenbei Creative Writing an der Northwestern University und lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Chicago.
(Copyright © 2000, 2001 lesewelt.de)

[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster