Partner von
Amazon.de



Rezension, Bücher, Existenzgründung, Buchtip, Buchrezension, Rezensionen
 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 

lesewelt.de Rezension, Bücher, Existenzgründung, Buchtip, Buchrezension, Rezensionen
 Home  Bestseller  Rubriken  Suche  Gästebuch  Links  Über uns
Rezension, Bücher, Existenzgründung, Buchtip, Buchrezension, Rezensionen
Rubriken > Manga + Kinderbuch > Manga + Anime >
Clover Band 1
vergrössern
Clamp

Clover
Band 1

(Taschenbuch in Umschlag, Carlsen, 192 Seiten, 2002)

Preis: 8,00 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Wunderschönes Manga mit interessanter Story und toller Aufmachung!

bei Amazon.de bestellen

Alle Clover im Überblick:

Clover, Band 1 Original

Clover, Band 1

Clover, Band 2

Clover, Band 3

Clover, Band 4



Kalendershop Manga + Anime Übersicht


Link zum Verlag:

Carlsen


Mehr Anime:


"Wenn Du ein vierblättriges Kleeblatt findest, bringt es Glück" -So beginnt "Clover", mit dem uns Clamp in eine technisch hochentwickelte Welt entführen: Mit Hilfe von Modems kann man innerhalb von Sekunden an die entferntesten Orte reisen und Prothesen lassen sich in die unterschiedlichsten Dinge transformieren.

Ryu Fei Kazuhiko, ein ehemaliger Soldat, der sich jetzt als Detektiv durchschlägt, bekommt von Shogun Kou einen - streng geheimen - Auftrag. Nur widerwillig, da wegen seines schlechten Gewissens, nimmt er ihn an. Er soll etwas transportieren... dieses etwas stellt sich als ein geflügeltes Mädchen namens Sue heraus. Nur sie kennt den Ort, an den sie gebracht werden muss. Um die Reise so unauffällig wie möglich zu gestalten, sucht Kazuhiko seinen ehemaligen Vorgesetzten beim Militär, Gingetsu, auf. Dessen Mitbewohner Lan soll Kazuhiko und Sue helfen, mittels Modem über die Landesgrenzen zum "Märchenpark" zu gelangen. Doch kaum hat die Reise begonnen, wird Lan beim Transfer gestört, woraufhin die beiden in einer heruntergekommenen Gegend landen. Kurz nach der unsanften Landung werden sie auch schon von Soldaten angegriffen...

Bald schon stellt sich heraus, von wem Kazuhiko und Sue verfolgt werden: Es ist Barusu, der ein alter Feind Kazuhiko's zu sein scheint. Doch warum ist er hinter ihm und Sue her? Was bewog Kazuhiko eigentlich dazu, seinen Dienst beim Militär zu quittieren? Und was hat es damit auf sich, dass Sue laut Shogun Kou das vierblättrige Kleeblatt ist und somit etwas, was unmöglich existieren kann?

"Clover" ist ein für Clamp eher ungewöhnlicher Manga. Es fällt sofort auf, dass zwischen den Panels oft viel Platz gelassen wurde und die Seiten dadurch heller wirken als z.B. bei "X". Nichtsdestotrotz sind die Zeichnungen extrem detailliert, was unter anderem gut an Sue's mechanisch anmutenden Flügeln zu sehen ist. Auch fließt teilweise einiges an Blut.

Letztendlich bleibt zu sagen, dass dieser 4bändige Manga ein kleines Meisterwerk ist. Clamp balancieren geschickt mit Action, Spannung, Gefühl und einer Prise Humor. Ein weiterer Pluspunkt ist die sehr edle Aufmachung, die Carlsen ohne Einschränkungen aus dem japanischen Original übernommen hat: 2 doppelseitige Farbillustrationen, Überformat und transparenter Schutzumschlag sowie die exzellente Druckqualität sind den Preis auf jeden Fall wert. Selbst Leser, denen die bisherigen Clamp-Mangas nicht sonderlich gefallen haben, könnten Gefallen an "Clover" finden.
(Uta Laskowski für lesewelt.de)
(Copyright © 2004 lesewelt.de)



[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster