Partner von
Amazon.de



Rezension, Bücher, Existenzgründung, Buchtip, Buchrezension, Rezensionen
 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 

lesewelt.de Rezension, Bücher, Existenzgründung, Buchtip, Buchrezension, Rezensionen
 Home  Bestseller  Rubriken  Suche  Gästebuch  Links  Über uns
Rezension, Bücher, Existenzgründung, Buchtip, Buchrezension, Rezensionen
Rubriken > Manga + Kinderbuch > Manga + Anime >
New York New York
vergrössern
Marimo Ragawa

New York New York
Band 2

(Taschenbuch mit Umschlag, Panini, 220 Seiten, 2002)

Preis: 6,95 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Beliebtes Manga, das man als Manga-Fan unbedingt besitzen muss!

bei Amazon.de bestellen


Alle Tenjo Tenge im Überblick:

New York New York, Band 1

New York New York, Band 2

New York New York, Band 3

New York New York, Band 4



Kalendershop Manga + Anime Übersicht



Link zum Verlag:

Panini


Mehr Anime:


Mit “New York New York” präsentieren uns Planet Manga den ersten ShounenAi-Manga in ihrem Programm. Um auf diesem Genre Fuß zu fassen, wurde ein eignet sich die 4bändige Reihe von Marimo Ragawa perfekt.

Die Story spielt, wie der Titel schon verrät, im New York unserer Zeit. Kain Walker ist ein homosexueller Polizist, der sein Outing noch nicht hinter sich hat. In Schwulen-Bars verbringt er so manchen Abend, und er nimmt sich gerne auch einen Partner für eine Nacht mit nach Hause. Sein Leben ändert sich jäh, als er Mel Frederics mit zu sich nimmt. Für Kain ist es nicht mehr als ein One-Night-Stand, bei dem sensiblen Mel ist es allerdings anders. Er scheint mehr für Kain zu empfinden, und die beiden kommen sich letztendlich langsam näher. Nach einiger Zeit ziehen sie zusammen und müssen sich auch erst mal aneinander gewöhnen. Es kommt zu einigen Missverständnissen und tragischen Ereignissen, aber das führt letztendlich dazu, dass die Liebe und die Beziehung zwischen Kain und Mel langsam stärker wird.

Nicht nur die Ablehnung, die das Paar durch Freunde, Familie und Kollegen erfährt, ist Thema in diesem Manga. Anders als in vielen Vertretern dieses Genres sind sich die Hauptpersonen ihrer Homosexualität durchaus bewusst und kommen damit ganz unterschiedlich klar. Der Schwerpunkt liegt auf der Beziehung zwischen Mel und Kain und wie sie an ihr arbeiten. Die Probleme von Homosexuellen werden durchaus realistisch wiedergegeben, auch Vergewaltigung und AIDS sind keine Tabuthemen. Ein Kollege von Kain stirbt sogar an dieser Krankheit.

Das Artwork ist in Ordnung, aber nicht atemberaubend. Es gibt auch ein wenig angedeuteten Sex, der Manga ist also sicher nichts für Leute mit Homophobie. Der Rest kann sich auf eine Liebesgeschichte freuen, die mit allen Höhen und Tiefen des Lebens zu kämpfen hat. ul
(Copyright © 2004 lesewelt.de)


[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster