Partner von
Amazon.de



Rezension, Bücher, Buchrezension, Buchtip, Buchtipp, Rezensionen
 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de Rezension, Bücher, Buchrezension, Buchtip, Buchtipp, Rezensionen
 Home  Bestseller  Rubriken  Suche  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Essen + Trinken > Getränke>
Der Weinatlas
vergrössern
Hugh Johnson / Jancis Robinson

Der Weinatlas

(Hardcover, Hallwag Verlag, 352 Seiten, September 2002)

Preis: 69,90 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Das umfassende und konkurrenzlose Standardwerk für den Weinliebhaber in vollständig überarbeiteter Neuausgabe.

bei Amazon.de bestellen

Außerdem empfehlen wir:

Der grosse Johnson
(49,90 EUR)


Der Weinkenner
(29,90 EUR)zur Rezension

Link zum Verlag:

Hallwag Verlag

 


Länder - Lagen - Qualitäten - Trauben - Traditionen - Produzenten - Etiketten

Der bei Kritikern und Weinfreunden als unersetzlicher Markstein der Weinliteratur geltende "Weinatlas" wird 30! In 12 Sprachen übersetzt und mehr als 3,5 Mio. Mal verkauft, hat sich das Buch gleich nach Erscheinen der ersten Ausgabe als zentrales Standardwerk und absolutes Must jeder Weinbibliothek etabliert.

Um den in den letzten Jahren erfolgten großen Veränderungen in der Weinwelt - oftmals muss man schon fast von Umwälzungen sprechen - gebührend Rechnung zu tragen, hat sich nun das "erfolgreichste britische Duo seit Lennon und McCartney" (Washington Post) Hugh Johnson und Jancis Robinson zusammengetan und eine vollständig überarbeitete Neuausgabe verfasst: mit neu gestalteten Karten, die allesamt aktualisiert und vervollständigt oder aber neu erstellt wurden, sowie zum größten Teil neu geschriebenen Texten.

Während in den klassischen Weinbaugebieten - vor allem in Burgund, Bordeaux und Deutschland - die Entwicklungen eher langsam vorangeschritten sind, kann das Tempo, in dem sich alle anderen Weingegenden verändert haben, in der Tat als rasant bezeichnet werden, insbesondere im Süden Frankreichs, in vielen Gegenden Italiens, in Spanien, Portugal, dem gesamten östlichen Mittelmeerraum sowie in großen Teilen der Neuen Welt. Länder wie Argentinien und Kanada, die in der letzten Ausgabe nur am Rande erwähnt wurden, haben sich heute einen festen Platz innerhalb der Weinwelt erobert und wurden darum mit eigenen Seiten im neuen "Weinatlas" aufgenommen.

Auf 148 aktualisierten sowie 30 komplett neuen Karten gibt "Der Weinatlas" einen umfassenden Überblick über sämtliche Weinanbaugebiete der Welt, ergänzt durch neue Kurzübersichten der wichtigsten Fakten zu jeder Region. Farbig abgebildete Etiketten stellen die wichtigsten Weine jedes Herkunftsgebietes vor. Neue, brillante Fotos und der hohe journalistische Anspruch der beiden führenden Weinautoren unserer Zeit machen das bei HALLWAG erschienene Werk unverzichtbar für jeden Weinliebhaber. Eine Einführung in die Welt des Weins mit Hinweisen zu Rebsorten, Terroir, Weinbereitung, Degustation und Lagerung, ein Glossar sowie ein allgemeines Register und ein Ortsregister runden das Werk ab.


Hugh Johnson gilt heute weltweit als der führende Weinautor. Bereits mit seinem ersten Buch "Wirte" (1966) errang er im Alter von 27 Jahren einen Platz in der vordersten Reihe der Weinpublizisten. Es folgten viele weitere, darunter "Der große Johnson", "Der kleine Johnson", "Hugh Johnsons Weingeschichte", die alle auf Deutsch bei Hallwag erschienen sind. Nach zahlreichen Ehrungen, darunter der begehrte Literaturpreis der Akademie von Bordeaux (1987), wurde Hugh Johnson im Jahr 1998 die höchste Auszeichnung der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD), der Carl-Friedrich-von-Rumohr-Ring, als Anerkennung für sein Gesamtwerk verliehen.

Jancis Robinson
, Master of Wirte, ist eine international hoch angesehene und vielfach preisgekrönte Weinexpertin und gefragte Referentin. Sie ist Weinkorrespondentin der "Financial Times" und Verfasserin einer Weinkolumne, die in Magazinen und Zeitungen in fünf Kontinenten erscheint. Bei Hallwag erschienen von ihr "Reben, Trauben, Weine" (1987), ,Das Oxford Weinlexikon" (1995), ausgezeichnet mit der Goldmedaille der GAD, "Weinkurs" (1996) sowie "Rebsorten und ihre Weine" (1997).
(Copyright © 2004 lesewelt.de)


[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster