Partner von
Amazon.de




 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de
 Home  Bestseller  Rubriken  Suche  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Gesundheit + Lebenshilfe > Ernährung >
Weg mit dem Fett
vergrössern
D. Heimann / J. Margraf / V. Pudel

Weg mit dem Fett

(gebundenes Buch, VGS Verlag, 96 Seiten, 1998)

Preis: 29,80 DM
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Der Weg, um mit Xenical vernünftig abzunehmen - mit Rezepten und Tabellen.

bei Amazon.de bestellen

Außerdem empfehlen wir:

Das Weg-mit-dem-Fett Rezeptebuch
(29,80 DM)


Xenical. Die neue Schlankheitspille
(10,00 DM)


Schnelle Trennkost
(12,90 DM)zur Rezension

Link zum Verlag:

VGS

In Deutschland sind nach Schätzung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung etwa 30 Millionen Menschen zu dick. Fast die Hälfte von ihnen leidet an behandlungs-bedürftiger Fettsucht.

Entsprechend großes Interesse ruft daher die neue Abnehmpille Xenical hervor, die in deutschen Apotheken auf Rezept erhältlich ist. Durch eine neuartige Wirkungsweise hilft Xenical nicht nur beim Abnehmen, sondern auch bei der Vermeidung des Jo-Jo-Effektes.
Unerläßlich für eine erfolgreiche Xenical-Einnahme ist allerdings die gleichzeitige Umstellung auf eine fettreduzierte Ernährung, andernfalls werden die Patienten mit unangenehmen Durchfällen konfrontiert.

In dem Buch "Weg mit dem Fett" wird dieses Ernährungsprogramm ausführlich vorgestellt und die Wirkungsweise von Xenical leicht verständlich erläutert.
Ein BMI-Calculator und ein heraustrennbares Fettpunktekonto vereinfachen zusätzlich die Ernährungsumstellung, die übrigens auch ohne Medikament zu einer gesunden, wenn auch geringfügigeren, Gewichtsabnahme führt.


D. Heimann ist Arzt und Wissenschaftsjournalist (u.a. Gesundheitsmagazin Praxis, ZDF-info Gesundheit).
Prof. Dr. J. Margraf leitet an der TU Dresden das Institut für klinische Psychologie und Psychotherapie.
Prof. Dr. V. Pudel ist Leiter der ernährungspsychologischen Forschungsstelle der Uni Göttingen und Vizepräsident der Dt. Gesellschaft für Ernährung.
(Copyright © 1999 - 2002 VGS-Verlag)



[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster