Partner von
Amazon.de


   
Rezension, Bücher, Buchrezension, Buchtip, Buchtipp, Rezensionen
 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.deRezension, Bücher, Buchrezension, Buchtip, Buchtipp, Rezensionen
 Home  Bestseller  Rubriken  Suche  Gästebuch  Links  Über uns
Rezension, Bücher, Buchrezension, Buchtip, Buchtipp, Rezensionen
Rubriken > Gesundheit + Lebenshilfe > Familie + Partnerschaft >
Die ganze Frau
vergrössern
Germaine Greer

Die ganze Frau
Körper, Geist, Liebe, Macht

(Taschenbuch, dtv, 458 Seiten, 2000)

Preis: 19,50 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Der neue Feminismus - fachkundig und sarkastisch aufbereitet und auch für Männer ein interessanter Einblick in die Frauenwelt.

bei Amazon.de bestellen

Außerdem von der Autorin:

Der weibliche Eunuch
(10,00 EUR)


Das Hormonbuch
(9,90 EUR)


Phyto-Östrogene
(12,95 EUR)



Link zum Verlag:

Deutscher Taschenbuch Verlag

Klappentext:

Auf der Suche nach Befreiung, so argumentiert Greer, hat sich die Frauenbewegung auf Nebengleise und Seitenwege abdrängen lassen, ist auf eine Ersatzbefriedigung hereingefallen. Die gern wiederholte These Frauen können heute alles haben ist ihrer Ansicht nach eine Illusion, da es nach wie vor unzählige Formen der Diskriminierung und Ausbeutung in allen Bereichen des Lebens gibt.

Dieses Buch ist eine aufrüttelnde Kritik an der vorhandenen Selbstzufriedenheit, insbesondere der Frauen. Wie schon mit Der weibliche Eunuch vor dreißig Jahren gelingt es Germaine Greer erneut, mit größter Sorgfalt zentrale Fragen anzusprechen. Es gibt unter den Frauen ihrere Generation keine, die mit gleicher Kraft, analytischer Schärfe und Ironie die Gemüter erregen und zum Nachdenken bringen kann.
Denn die für Greer charakteristische Verbindung von Sachkenntnis, nüchterner Analyse und leidenschaftlichem Engagement ist einzigartig. Dass die Ziele der Frauenbewegung sich alle erledigt haben, kann nach dieser erneuten Wortmeldung jedenfalls nicht mehr behauptet werden.

Bestsellerautorin Germaine Greer unternimmt erneut eine große Bestandsaufnahme zur Lage der Frauen. Unter den Stichworten Körper - Geist - Liebe - Macht analysiert sie sachkundig und sarkatisch, was ihrer Ansicht nach Sache ist, und stellt die Tagesordnung für einen neuen Feminismus auf.


Germaine Greer wurde 1939 in Melbourne geboren, ist Professorin für Englische Literatur und Komparatistik an der Warwick University in England. Zahlreiche Veröffentlichungen auf deutsch u.a.: Der weibliche Eunuch (1971), Die heimliche Kastration (1985), Daddy (1990), Wechseljahre (1991), Ab 40 (1993).
(Copyright © 2000 Deutscher Taschenbuch Verlag)



[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster