Partner von







 Bestseller

 Rubriken

   Computer+Internet
   Wirtschaft+Geld
   Wissen+Lernen
   Essen+Trinken
   Kunst+Kultur
   Belletristik
   Freizeit+Hobby
   Reise+Sprachen
   Gesundh.+Lebenshilfe
   Manga+Kinderbuch

 Suche

 Gästebuch

 Links

 F.A.Q.

 Über uns

 Eldoro.de
  das Bücher-Eldorado


lesewelt.de
 Home  Bestseller  Rubriken  Forum  Gästebuch  Links  Über uns
Rubriken > Gesundheit + Lebenshilfe > Medizin >
Die Krankheitserfinder
vergrössern
Jörg Blech

Die Krankheitserfinder

Wie wir zu Patienten gemacht werden

(Hardcover, S. Fischer, 256 Seiten, 2003)

Preis: 17,90 EUR
jetzt bei Amazon.de bestellen gebraucht bei Abebooks bestellen

bei Amazon.de bestellenbei Amazon.de bestellen

als gebrauchtes Buch bestellen

Fazit:

Sie haben morgen einen Arzttermin? Lesen Sie heute noch dieses Buch!

bei Amazon.de bestellen

Außerdem empfehlen wir:

Heilen verboten, töten erlaubt
(22,90 EUR)


Wie behandle ich meinen Arzt?
(8,90 EUR)


Was Ärzte Ihnen nicht erzählen
(18,90 EUR)


Wehrt Euch, Patienten!
(8,95 EUR)


Link zum Verlag:

S. Fischer

Stellen Sie sich vor, Sie sind gesund und wissen es nicht. Die Pharmaindustrie definiert die Gesundheit des Menschen gegenwärtig neu, so dass Gesundheit ein Zustand ist, den keiner mehr erreichen kann. Viele normale Prozesse des Lebens Geburt, Alter, Sexualität, Nicht-Glücklichsein und Tod sowie normale Verhaltensweisen werden systematisch als krankhaft dargestellt.
Global operierende Konzerne sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden und schaffen so ihren Produkten neue Märkte, indem sie Ärzte in ihre Abhängigkeit bringen: "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing". Denn indem man zappelnde Kinder medikamentös ruhig stellt, Cholesterin zum Risikofaktor Nummer eins erklärt oder fragwürdige Vorsorgeuntersuchungen einführt, kann man viel Geld verdienen.

Jörg Blech beschreibt pointiert, wie wir systematisch zu Patienten gemacht werden und sensibilisiert den Leser für künftige Arztbesuche. Trotz der manchmal etwas zu reißerischen Ansätze eröffnet das Buch neue Ansichten und Einblicke in den Wirtschaftszweig Gesundheit.

Inhalt
  • Heilen ohne Grenzen
  • Märchen der Medizin
  • Eine Krankheit namens Diagnose
  • Jahrmarkt der Risiken
  • Wahnsinn ist normal
  • Psychopille zum Pausenbrot
  • Das Weiblichkeits-Syndrom
  • Neue Leiden alter Männer
  • Wann ihr wollt
  • Gene werden Schicksal
  • Gesünder als gedacht

  • Zwölf Fragen zum Erkennen von "erfundenen" Krankheiten

Jörg BlechJörg Blech, geboren 1966, studierte Biologie und Biochemie in Deutschland und England. Er hat die Hamburger Journalistenschule besucht und ist seit 1994 Medizin- und Wissenschaftsredakteur, zunächst beim "Stern", dann bei der "Zeit". Seit 1999 arbeitet er für den "Spiegel", wo er zahlreiche Titelgeschichten veröffentlicht hat (u.a. "Die zweite sexuelle Revolution"; "Das Zappelphillip-Syndrom").
(Copyright © 2004 lesewelt.de)



[Home] [Bestseller] [Rubriken] [Suche] [Gästebuch] [Links] [Über uns] [Kontakt]

Copyright © 1999 - 2004 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten Torsten Latussek. E-Mail Webmaster